Windows 7 - Servergespeichertes Profil kann nicht mehr geladen werden

Problem:

 

bei einem Windows 7 Client musste das Servergespeicherte Profile lokal und auf dem Server gelöscht werden, es wurde ein neues leeres Profil generiert, Änderungen werden aber nicht gespeichert, der Client-PC kann sich nur mit einem temporären Profil anmelden

 

Lösung:

 

Als Admin anmelden

Start > Ausführen > "regedit"

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList öffnen

Auf der linken Seite sind nun mehrere Zahlenfolgen, die die verschiedenen Profile auf dem Rechner darstellen. 


Sucht den richtigen Eintrag heraus und löscht im linken Fenster den gesamten Ordner.

Löscht den Profilordner unter C:\users(Benutzer) auf dem lokalen Rechner.

Meldet Euch ab und meldet Euch unterm dem Namen des Users wieder an.

 

Das Servergespeicherte Profil sollte nun wieder ganz normal geladen / gespeichert werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0